Bauen Sie Ihr eigenes Internetgeschäft auf

Wäre es für Sie als Unternehmer oder angehender Unternehmer nicht auch viel schöner, von Kunden kontaktiert zu werden, die bereits auf Sie warten und die Bedarf nach Ihren Leistungen haben?

Wenn Sie die Regeln für Website-Marketing kennen, wird Sie Ihr Internet-Auftritt, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, mit neuen Kunden in Kontakt bringen!

Lernen Sie JETZT die Regeln und Verfahren kennen, um das Internet für Sie arbeiten zu lassen. Worldsoft-Regional-Center bieten dazu jetzt in verschiedenen Städten ein sehr kostengünstiges Seminar an.

Dieses Seminar ist nicht für Suchmaschinenoptimierer oder Design-Experten konzipiert, sondern für Unternehmer, die den Blick „auf das Ganze“ benötigen. Es geht nicht um theoretische Abhandlungen. Wir zeigen Ihnen konkret auf, welche Methoden sich in der Praxis wirklich bewährt haben.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Termine der Seminare:

Herzlichst,

Ihr

P.S.: Wenn Sie sich noch nicht mit Internet Marketing beschäftigt haben, sollten Sie sich JETZT schlau darüber machen. Diese Marketing-Methode ist effizient, kostengünstig und das Werkzeug der Zukunft!

Verkaufsstart WebVideoCoaching

Hallo,

endlich ist es so weit!

Daniel Dirks hat alle Vorarbeiten zum erneuten Verkauf seines WebVideoCoachings mit
getroffen! Überzeugen Sie sich:

http://www.webvideocoaching.com/a/942/plaetze-frei

Über dieser Link gelangen Sie direkt auf das limitierte Angebot von Daniel Dirks und
damit eröffnen Sie sich viele neue Chancen:

http://www.webvideocoaching.com/a/942/plaetze-frei

Also, es beginnt heute um 11.00 Uhr.
Es kann vorher nicht genau gesagt werden, zu welchem Zeitpunkt „Closed Shop“ ist. Daniel macht es von der der Anzahl der Bestellungen abhängig. Er möchte dadurch sicher stellen, dass er sich wirklich um jeden Coaching-Partner optimal kümmern kann.

Daher: Limitierter Verkauf!

Ich wünsche Ihnen viel Glück, denn Sie können sich ab heute auf den Weg für ein sehr erfolgreiches Internet-Geschäft machen! Sie haben den „berühmten Hebel“ heute selbst in der Hand. Die Entscheidung dazu können Sie nur allein treffen.

http://www.webvideocoaching.com/a/942/plaetze-frei

In diesem Sinne alles Gute
Dr. Jürgen Gräbel

Verkaufsstart WebVideoCoaching!

Hallo,

über die weitere Entwicklung möchte ich Sie gerne unterrichten.

Ralf Schmitz’s rasanter Durchbruch hat viele Internetmarketer sehr neugierig gemacht!

Deshalb hat sich Daniel Dirks dazu durch gerungen, vorzeitig sein „WebVideoCoaching“ zu starten. Daniel Dirks hat alle Vorbereitungen für den Verkauf getroffen!

Wenn auch Sie, genau wie Ralf Schmitz, Ihrem Geschäft einen kräftigen Schub verschaffen wollen, dann sollten Sie jetzt eine Entscheidung treffen!

Dieser Link führt Sie direkt auf die Überholspur:

http://www.webvideocoaching.com/a/942/32000-euro-in-96-stunden

War die Begeisterung von Ralf Schmitz nicht regelrecht ansteckend?
Ralf hat etwas gemacht, was seinem Leben binnen kurzer Zeit eine Wende gegeben hat. Er hat etwas gemacht, was ihn von den meisten Menschen offenbar unterscheidet: Er hat eine Entscheidung gefällt!
Einen Entschluss, seinem Internetgeschäft einen Turbo zu verpassen!

Treffen Sie solch eine Entscheidung auch für sich.
http://www.webvideocoaching.com/a/942/32000-euro-in-96-stunden

Nochmals zu Ihrer Information: Der Verkaufsstart ist am Sonntag,
11.04. um 11.00 Uhr.
Ich kann leider nicht vorher sagen, wann „Closed Shop“ ist, aber ich vermute, dass – dank der Möglichkeit, sich in die „Early-Bird List“ einzutragen, der mögliche Käuferkreis wieder recht flott geschlossen wird. Das war beim letzten Mal ebenso.

Deshalb: Entscheiden Sie sich noch heute für Ihren Erfolg!

Viele Grüße

Jürgen Gräbel

Auch alte (Internet-) Profis sind noch zu überraschen!

Hallo,

alle guten Dinge sind drei oder doch vier? Deshalb jetzt bereits das 4. Video mit
Daniel Dirks!

Unsere Zeit ist ein wertvolles Gut und deshalb sollten wir gleich zur Sache kommen:
Heute stellt er einen der wichtigsten Erfolgsgaranten im modernen Internetmarketing
vor.

http://www.webvideocoaching.com/a/942/32000-euro-in-96-stunden

Dieses Mal hat Daniel wieder einen Internetmarketer am Mikrophon, der ebenso freimütig über seine Strategien berichtet. Er berichtet, dass er das WebVideoCoaching regelmäßig nutzt und damit tolle Ergebnisse erzielt.

Die Interview-Tour von Daniel führt uns heute nach Mallorca…
http://www.webvideocoaching.com/a/942/32000-euro-in-96-stunden

Der Themenschwerpunkt heute:
„Es gibt heute noch, Umsatz-Generatoren, die sehr preiswert sind und ein mächtiger Hebel im Internet-Marketing sind!“

Ich freue mich auch schon auf das nächste Video, Sie auch?
Alles Gute und viel Erfolg.

Jürgen Gräbel

Internet-Profis verraten harte Tipps in entspannter Stimmung

Hallo,

jetzt geh es direkt weiter: Das dritte Video mit Daniel Dirks ist jetzt veröffentlicht.

http://www.webvideocoaching.com/a/942/das-interview-mit-heiko

Vorab kann ich Ihnen schon sagen:

1. Das Treffen findet auf einem Airport in der Schweiz statt

2. Offenbar mögen sie es italienisch

3. Völlig offen werden Erfolgsgeheimnisse ausgetauscht

4. Dass im Internet viel Geld verdient werden kann, liegt auf der Hand
5. Heiko Häusler und Daniel Dirks treffen sich häufig zum Erfahrungsaustausch
6. Wir sind „Gast“ bei ihrem Meeting

Nutzen Sie die Chance:
http://www.webvideocoaching.com/a/942/das-interview-mit-heiko

Das heutige Thema: „ Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“

http://www.webvideocoaching.com/a/942/das-interview-mit-heiko

Meine Empfehlung:

Die nächste Videobotschaft sollten Sie ebenfalls nicht verpassen. Hier wird eine Erfolgsgeschichte präsentiert, die wirklich nicht alle Tage vorkommt. Jedoch kann sie bei gekonntem Einsatz von Internet-Videos als erfolgreiche Methode nachvollzogen werden
Wie so häufig im Leben, sind Kleinigkeiten erfolgsentscheidend. So ist es auch im Internetmarketing.
Kleine Ursachen haben auch hier große Wirkung.

Aber sehen Sie selbst:
http://www.webvideocoaching.com/a/942/das-interview-mit-heiko

Bis bald!

Alles Gute

Jürgen Gräbel

Erfolg im Internet wird geplant und geschieht nicht zufällig!

Hallo,

heute möchte ich Ihnen in aller Kürze das nächste (Internet-) Video von Daniel Dirks vorstellen! Haben Sie auch aus dem ersten Video, wie ich, bereits einige tollte Hinweise erhalten und umgesetzt?
In der 2. Video-Geschichte geht es weiter mit Tipps und Tricks zum erfolgreichen Internet-Marketing.

http://www.webvideocoaching.com/a/942/die-formel

Step by Step führt Sie Daniel an weitere Tools heran, die Ihren Verkauf deutlich ankurbeln.

http://www.webvideocoaching.com/a/942/die-formel

Da alle Tipps absolut kostenlos sind, sollten Sie sie nutzen. Sie sind nicht schwierig umzusetzen und helfen sofort.

Seine Erfolgsformel wird dieses Mal um 3 weitere Schritte komplettiert:
1. Magische Kombination (Werbetext, Video, Artikel…)
2. Wirkungsvolle Bausteine für erkennbar mehr Erfolg im Internet-Marketing
3. Das (Internet-) Video als kostengünstige und schnelle Hilfe

Sie sollten gleich starten:

http://www.webvideocoaching.com/a/942/die-formel
Herzliche Grüße und ein schönes Osterfest
Ihr
Jürgen Gräbel

http://www.erfolg-reiches-leben.com

Stell Dir vor… auf der Welle des Erfolg zu surfen

Die nachfolgende Geschichte hat mir Heinz Meloth, Mainz zugeschickt:

Zwei Männer sitzen auf einem Boot, das im Sonnenuntergang auf einem Seitenarm des Rheins leise vor sich hin schaukelt.

Wellen schlagen gegen die Bordwand. Die Abend-Sonne spiegelt sich im Wasser des Flusses. Die Uferböschung ist wild bewachsen mit Gräsern und Sträuchern. Das Boot ist ein altes Ruderboot, schon leicht in die Jahre gekommen, aber immer noch zuverlässig.

Schon viele Ausflüge hat es mitgemacht und schon viel hat es gehört – wo sonst auch kann man diese vertraute Art von Gesprächen führen, wenn nicht hier, …inspiriert von dem besonderen Ambiente und vom Schaukeln der Wellen.

Um was es geht?

Peter, der jüngere, dem das Boot gehört, ist ein dynamischer mit-dreißiger, groß, schlank, gut aussehend, braun gebrannt. Er ist Verkäufer in einem edlen Möbelgeschäft.

Gleich am Anfang dieser Woche hat er vier hochwertige Schlafzimmer verkauft – es war für ihn ein wunderbares Erfolgs-Erlebnis – und da ging es ihm richtig gut: Glücksgefühl pur.

„Heute lief es nicht so gut“ sagt er, zu Johann, dem Älteren der beiden, „ ich hätte trotzdem gern auch noch von diesem guten Gefühl – komisch, heute ist Donnerstag und es ist weit weg.

Ich komme nicht so ohne weiteres wieder dran.“ – „Ich frage mich,“ sagt er, Johann zugewandt, „wie kann ich wieder die tolle Stimmung, dieses Erfolgs-Glücks-Gefühl haben, das mir am Montag so gut tat? Ist das Zufall, wenn es wieder kommt oder kann ich etwas dafür tun?“

Bevor er Rentner wurde war Johann Masseur, da kamen viele Menschen zu ihm und sie haben ihm bei seiner Arbeit viel Interessantes aus dem Leben erzählt.

Nach vorn gebeugt sitzt er auf dem Bootsrand und schaut ins Wasser. Dann streicht es sich mit der rechten Hand durchs Stoppelhaar und sagt unvermittelt in die Stille hinein: „Das Leben fließt… Erfolg ist eine Dauerwelle!“

Peter stutzt: „Erfolg – eine Dauerwelle? Wie das?“ Und er fragt sich: ‘Hat sein Gegenüber zu viel guten Dornfelder aus Rheinhessen getrunken?’ Nein, der andere scheint ganz nüchtern.

Und Johann beginnt nun zu erzählen: “Vor kurzem hatte ich eine spannende Begegnung mit einem klugen Kopf, sie nennen ihn SuEx.” –“Was heißt SuEx?” ,fragt Peter neugierig. “SuEx heißt SuEx, Details erfährst Du später,“ erwidert Johann schon fast fauchend, „ist jetzt nicht wichtig…, von diesem Menschen will ich Dir jetzt berichten!”

Johann fährt fort mit der folgenden Geschichte: So wie er es mir erzählt hat, war er, -also der SuEx-, lange der Meinung, das mit dem Erfolg ist ganz einfach Zufall. Mal hast Du Glück und es klappt und dann sind wieder Phasen, wo es nicht so leicht geht.

ErfolgReich bist Du im Beruf, hast ein Haus, schöne Urlaube und so weiter. Alles, was Du dafür tun musst, ist eben hart und viel zu arbeiten – dachte er. Mit genügend Anstrengung ist das alles zu machen. Das klappte auch eine ganze Zeit ganz prima. Gelegentlich fühlte er sich auch in der Situation gefangen, wie im Hamsterrad.

Eines Nachts hatte der SuEx, jedoch einen Traum und es ging ihm danach ziemlich schlecht…

Er hatte von schlimmen Dingen geträumt: Dass er all das, was er erreicht hatte, auch wieder verlieren würde, und dass es ihm in Zukunft weniger gut gehen würde als bisher.

Ihm war bewusst, dass es im Leben immer auf und ab geht – aber er wollte darauf nun konkret Einfluss nehmen, um das Erreichte fortzuführen, es nicht mehr nur dem Zufall überlassen.

In der Vergangenheit hat er auch schon öfter ein interessantes Phänomen bei andere erfolgreichen Menschen beobachtet: Wenn sie sich auf etwas besonders konzentriert haben, – dann ist ihnen auch etwas Besonderes gelungen.

Gerade beim Sport beobachtete SuEx, dass Sportler sich stets von Neuem auf ganz große Erfolge konzentrieren, und ihnen diese auch immer wieder besonders gelingen.

Ich will zwar kein Olympia-Teilnehmer werden, -sagte SuEx zu sich -aber ich kann doch mein Leben auch einmal von der sportlichen Seite her betrachten…?

Warum setze ich meine natürlichen Talente nicht genau dort ein, wo sie besonders nutzbringend sind, halte mich besonders fit und trainiere gezielt all das, was ich optimieren kann, damit ich beruflich noch besser werde? … und dann konzentriere ich mich immer wieder auf neue Erfolge.

„Und was hat er dann getan?“ fragte Peter.

„SuEx ließ dieses Thema nicht mehr los, er suchte immer weiter. Er nahm sich Zeit, zum Nach-denken.“ fuhr Johann fort.

Kurze Zeit später fuhr SuEx in Urlaub und hatte Gelegenheit, gute Surfer am Strand von Hawai zu beobachten. Vom Ufer aus bewunderte er die besten Surfer und lauschte auch einem Gespräch, als einer von ihnen von seiner Begeisterung und dem tollen Surf-Gefühl berichtete.

Dieser erfolgreiche Surfer erzählte was für ihn wichtig ist,

  1. fit sein, sich vorbereiten, aufmerksam sein und
  2. im richtigen Wasser auf die sich entwickelnde, neu ankommende Welle zu achten,
  3. sie im passenden Moment zu nutzen
  • und(!) den Wellenberg mit hochzugehen,
  • so lange oben bleiben bis sie abschwingt und
  • danach langsam im Wellental gut anzukommen.
  1. Zu wissen, dass die nächste Welle kommt und
  2. das gleiche Spiel von vorne beginnt und
  3. dass er diese Welle wieder reiten wird,
  4. weil er dies ganz professionell gelernt hat.

Der Surfer wusste genau was er tat, wartete die Regelmäßigkeit der Wellen ab.

Es schien, als ob der Surfer die Wellen steuerte, sie beherrschte und nicht umgekehrt, dass etwa er den Wellen ausgeliefert war!!!

Aha, jetzt hatte es bei SuEx geklickt: So ist es – wenn man weiß, auf was man zu achten hat,

  • dann surft man nicht nur einmal gelegentlich auf einer kleinen Welle,
  • sondern ständig und immer wieder neu auf der richtigen Welle, lang anhaltend, also dauernd.

Du erlebst, was du alles kannst und wie du es steuern kannst – und gehst jeweils mit der richtigen Welle! – Ein geiles Gefühl…!

Am Abend und am ganzen nächsten Tag gingen SuEx die Worte des begeisterten Surfers nicht aus dem Sinn: Erfolg ist wie eine Welle – und wenn Du weißt, auf was Du achten musst, ist Erfolg dann sogar eine Dauerwelle – so folgerte er dann weiter.

Als SuEx von seiner Urlaubs-Reise zurückkam, konnte er zwar immer noch nicht surfen, aber er hatte eine Menge Wissen über Erfolg von dieser Reise mitgebracht.

Er lernte noch vieles mehr, bis er dann sogar begann, anderen seine Erfolgs-Methoden zu vermitteln und er so zum Erfolgs-Experten wurde. – Heute steht das Pseudomym ‚SuEx’ für „Success-Expert”, erwähnt Johann respektvoll.

Johann ist felsenfest überzeugt von dem, was er von SuEx zum Thema Erfolg erfahren hat:

Wer kapiert wie man es macht, dann erkennt, dass Erfolg eine Dauerwelle ist, diese Erkenntnis intensiv nutzt und bewusst einsetzt, für den heißt das Motto dann:

Jeder Erfolg ist steigerbar, wenn man weiß, wie es geht.

Sein Freund Peter ist absolut baff:

“So einfach geht das? Erfolg ist eine Dauerwelle?”

“Ja, so einfach geht das…”, meint Johann.

“Und wo kann ich das lernen?” fragt Peter.

“Beim SuEx, dem Success-Experten. Du kennst ihn, es ist der Heinz, aus Mainz ;-))”! –  Johann grinst und schenkt sich ein weiteres Glas Dornfelder ein…

http://www.heinzmeloth.com